ChildX – Für die Kinder dieser Welt

Waisenkinder

Willkommen auf ChildX.de! Unser Blog Projekt befasst sich mit den schwachen Menschen wie Kindern, Jugendliche und Arme Menschen und unsere Vision ist es mit diesem Blog Projekt ein Stück beizutragen die Welt zu verbessern und ein gemeinsamer Traum ist das eines Tages jeder Mensch auf dieser Erde, unter den gleichen Voraussetzungen leben kann.
In Zeiten wie diesen, mit modernen Technologien, Innovationen und dem Wissensschatz, dass sich in den verschiedenen Nationen im Laufe der Jahrtausende angesammelt hat, kann es einfach nicht möglich sein, dass so viele Menschen weltweit selbst heute noch unter Hunger und Armut leiden!
Unser erstes Ziel nach dem Aufbau von ChildX wird es sein, den Waisenkindern dieser Welt einen Platz zum Wohnen und Essen, ein Ort zum Spielen und vor allem ein Ort zum leben zu bieten, an dem die Kinder dieser Welt lernen und leben können. Natürlich ist das nur möglich, wenn alle Menschen in den reichen Ländern etwas abgeben von ihrem Glück, wobei wir den Blick auf die eigenen Kinder hier vor Ort in Deutschland auch nicht verschliessen werden.

ChildX ist ein Blog Projekt, dass es sich zur Aufgabe gemacht hat u.a über Projekte zu berichten, aber auch verschiedene Organisationen und Projekte unter die Lupe zu nehmen z.b ob die Spenden effektiv genutzt werden oder ob 80% in der Verwaltung versickern.

Wieso Waisenkinder?

ChildX für Waisenkinder Natürlich können wir als Menschen nur unseren Visionen folgen und uns diese als Festes Ziel immer wieder vor Augen halten, damit wir diese Visionen eines Tages auch umsetzen können.
Es gibt so viel Leid auf dieser Erde, doch gerade Waisenkinder trifft es am härtesten, da sie oft schon sehr Früh ihre Familie verloren haben, manche sind sogar durch den Krieg zu Waisen geworden, und leben meist schon seid langer Zeit in Flüchtlingslagern oder Kinderdörfern.
Wie können wir als Menschen also beruhigt schlafen, wenn wir doch wissen, dass auf der anderen Seite dieser Erde, Kinder ihre ganze Familie verlieren und zu dem noch Hungern verfolgt werden und Frieren!? Ich denke es spricht von Menschlichkeit, dass wir zuerst an die Kinder dieser Welt denken, bevor wir weitere Ziele anstreben können. Unser erstes Ziel ist es: Wenigstens schon einmal den Kindern dieser Welt einen Ort zum leben zu bieten, an dem Sie essen, lernen und leben können.

Ein Netzwerk der Menschlichkeit

Gleichzeitig ist ChildX auch ein Projekt das sich mit der Menschlichkeit befasst, in einer Zeit wie dieser, werden Menschliche-Werte leider immer noch weiter in den Hintergrund gerückt, wir versuchen daher ein Großes Netzwerke der Menschlichkeit zu schaffen.

Waisen verschiedener Nationen Viel wichtiger als eine Geldspende ist die Richtige Organisation, wir arbeiten derzeit daran – euch zu jeder Organisation die best möglichsten und genausten Informationen zu liefern.
Wir wollen es euch natürlich ermöglichen auch ohne Geld, einen Part zu ChildX und vor allem zu dieser Welt beizusteuern. Wir vertrauen auf die Barmherzigkeit von Gott und den erfahrungen der Menschen, wir wollen jeden Menschen auf dieser Erde die möglichkeit geben, in einem von uns Extra dafür angelegten Blog diese Erfahrungen zu veröffentlichen. Wir wollen unsere Erfahrungen mit euch teilen und freuen uns über eure Einsendungen.

Ein Netzwerk der Menschlichkeit ist in erster Hinsicht der zusammen halt der Menschen, und wir halten es für ausserordentlich Wichtig, dass jeder Mensch etwas dazu beiträgen kann, darüber spricht und vor allem jeden Menschen dazu ermuntert mit zu machen.
Gerade im Internet gibt es unendlich viele Möglichkeiten, dazu beizutragen ein Netzwerk entstehen zu lassen. Meistens reicht es sogar schon aus einen Link auf ChildX zu setzen, (Banner finden Sie in kürze in Unserer Banner Section). Unsere Erfahrungen zeigen das Mensch von Links sogar dazu Inspiriert werden – zu helfen, daher wollen wir versuchen besonders durch verlinkungen. unser Ziel zu erreichen.
Mehr hierzu finden Sie unter dem Menüpunkt Netzwerk der Menschlichkeit.

Die richtige Spende (Ist Geld wirklich notwendig?)

Libelle als Hoffnung für Kinder Spenden alleine, reicht Heutzutage leider nicht mehr aus, im Gegenteil noch kommen die meisten der Spenden sogar gar nicht da an wo Sie es gerne wünschen.
Man stellt sich immer wieder die Frage an welche Organisation man spenden soll und welcher Person man sein Geld anvertrauen kann, doch letzten endes kommt der Betrag den Sie gerne spenden würden gar nicht erst an.
Natürlich ist der Weg der Spende ein sicherlich Wichtiger Aspekt der Hilfeleistung, und es ist sehr wichtig nicht irgendeiner Organisation sein Geld anzuvertrauen, deshalb wollen wir an dieser Stelle erst recht keine Organisationen oder Spendenkonten nennen, da wir wissen das viele Organisationen sich erst selber bereichern und die Größten und schönsten Büros kaufen, bevor sie den Menschen helfen.
Neben dem Weg der Geldspende, gibt es noch einen viel wichtigeren Aspekt der zu beachten gilt.
Nicht jedem Land ist wirklich dadurch geholfen, dass es Spenden bekommt. Vor allem in den Dritten Weltländern ist es viel Wichtiger – den Menschen die Arbeit zu ermöglichen.
Spenden werden Heute leider oft missbraucht oder Falsch eingesetzt, in Afrika z.B. wird dem Land durch falsche Marktwirtschaft ein viel Größerer Schaden zugefügt, als das Land vorher schon hatte.
Nicht die Armut macht den Menschen zu schaffen sondern die Hilflosigkeit.

Waisenkind einsam in Afrika Viele Mensche in Afrika können einfach nicht richtig Arbeiten, beispielsweise word Milchpulver aus Europa Importiert und viel Billiger verkauft, als die Menschen es Produzieren können. Frische Milch kann nicht richtig verkauft werden, und das aus Europa Importierten Milchpulver ist sehr viel Billiger, als die Frische Milch die in Afrika selber hergestellt wird.

Wir denken, dass nur der Aufbau eines Netzwerkes in dem alle Menschen sich Organisieren können, am ende wirklich helfen wird.
Um so mehr Menschen darüber sprechen, um so schneller kann der Erfolg wachsen und um so schneller kann den Menschen auch ohne Geld geholfen werden.
Wir wollen uns noch einmal ausdrücklich für Ihr Interesse an diesem Projekt bedanken und hoffen auf einen schnellen Wachstum der Menschlichkeit auf dieser Erde.

ChildX – Für die Kinder dieser Welt

This post is also available in: Englisch

Antwort schreiben

Du musst eingeloggt sein um Kommentare zu schreiben