AIDS Hilfe

AIDS ForschungTrotz Aufklärung und verbesserter sexueller Verhütung steigt die Zahl der AIDS-Infizierten weltweit, seit Beginn der Epidemie haben sich 36 Millionen Erwachsene und knapp 4 Millionen Kinder mit der Immunschwächekrankheit angesteckt. Der Begriff AIDS steht als Abkürzung für „Acquired Immunodeficiency Syndrome“, übersetzt bedeutet dies „erworbener Immundefekt“. Knapp 80% der HIV-Infektionen wurden durch ungeschützten Geschlechtsverkehr verursacht, dies ist insbesondere auf die südafrikanischen Staaten zurückzuführen, in Deutschland infizieren sich jährlich ca. 2.000 Personen mit der Immunschwächekrankheit.

Die Krankheit kann durch entsprechende Medikamente sehr viele Jahre unterdrückt werden, sodass ein halbwegs normales Leben möglich ist.
Anti AIDS HilfeDer Verlauf der Krankheit kann sehr verschieden ausfallen, die Viren setzen sich in der Erbsubstanz der betroffenen Person fest und schwächen dessen Immunsystem. AIDS zieht nach sich, dass selbst eine Erkältung zu einer schweren Lungenentzündung führen kann. Ein einheitliches Krankheitsbild ist nicht vorhanden, dennoch lässt sich AIDS in verschiedene Stadien aufteilen, diese reichen von der Infizierung über den Ausbruch bis hin zur Konzentrierung der Symptome.

Eine Heilung der Krankheit ist nach wie vor nicht möglich, dennoch existieren viele Medikamente die einen Ausbruch der Krankheit über Jahre verzögern können. Weltweit gilt Südafrika als das Land mit der höchsten AIDS-Rate, für Hilfsorganisationen ergeben sich dort durch mangelnde Aufklärung und finanzielle Mittel immense Probleme. Insbesondere Flüchtlingslager stellen die Hilfsorganisationen vor enorme Probleme, denn diese sind in der Regel durch Kriege und Umweltkatastrophen überfüllt.
Anti AIDS Entwicklung Eine konstant durchgeführte AIDS Hilfe ist aufgrund der hohen Infizierungsrate in Entwicklungs- und Schwellenländer notwendig, in Flüchtlingslagern kommt die Problematik hinzu, dass sowohl eine mangelnde medizinische als auch hygienische Versorgung den Ausbruch von AIDS bzw. anderer Krankheiten fördert.

AIDS Hilfe ist somit eine wichtige Aufgabe in Flüchtlingslagern, diese setzt allerdings enorme finanzielle Mittel und Aufwendungen insbesondere der Industriestaaten voraus.

This post is also available in: Englisch

Antwort schreiben

Du musst eingeloggt sein um Kommentare zu schreiben