Posts Tagged ‘Friedensnobelpreis’

Dr. Martin Luther King

Visionär des Friedens

Martin Luther King wurde am 15. Januar 1929 in Atlanta (Georgia) als Sohn schwarzer Eltern geboren und erlebte schon von Kind auf die Rassendiskriminierung und Ungerechtigkeiten, denen die schwarze Bevölkerung besonders in den Südstaaten der USA ausgesetzt war. Martin Luther King setzte sich schon in jungen Jahren für die Gleichberechtigung der Menschen aller Hautfarben ein und sah in dem Inder Mahatma Gandhi, der mit dem gewaltlosen Widerstand die Unabhängigkeit Indiens von der britischen Herrschaft erreicht hatte, sein großes Vorbild.

Weiter lesen ..

Nelson Mandela

Ein Symbol der Menschlichkeit

Nelson Mandela wurde am 18.Juli 1918 als Rolihlahla Dalibhunga Mandela in Transkei, Südafrika geboren. Sein Name bedeutet übersetzt in etwa „Unruhestifter“. Diesem wurde der junge Mandela jedoch nicht gerecht. Er verlebte eine unspektakuläre und wohlbehütete Kindheit in seinem Heimatdorf.
Schon in frühen Jahren wurde er mit der Apartheid, also der Rassentrennung, konfrontiert. So wurde sein Vater von der weißen Minderheitsregierung seiner Provinz enteignet und verlor somit über Nacht nicht nur seinen Beruf, sondern auch zugleich sein Vermögen. Mandelas Vater starb, als Nelson neun Jahre alt war. Somit wurde er sehr früh nach afrikanischem Recht Anführer seiner Familie und Vorsteher des Haushaltes und musste folglich bereits in jungen Jahren viel Verantwortung übernehmen.

Weiter lesen ..