Posts Tagged ‘Kinder’

Prostitution von Mädchen unter 9 Jahren

Ich habe vor kurzem ein Bericht gelesen, in der davon die Rede war, dass es Länder gibt wo die Armut so Krass ist das selbst Kinder zur Prostitution gezwungen werden und Extrem viele Menschen das ausnutzen.

Ich verstehe einfach nicht, wie der Staat so etwas zulassen kann! ? Jeder weiß genau was abgeht in diesen Ländern aber niemand unternimmt etwas! Ich Respektiere echt Frauen die sich Prostituieren und damit andere Frauen und vielleicht Kinder davor schützen vergewaltigt zu werden aber wie kann es sein, dass es Länder gibt wo sogar ein 9 Jähriges Mädchen sich so beeinflussen lässt das sie sich regelrecht Vergewaltigen und Missbrauchen lässt.

Aber ich glaube diese Mädchen haben Angst getötet zu werden oder eingesperrt zu werden das sie kein Licht mehr sehen und nichts mehr können und ich verstehe nur alt zu gut wie manche Mädchen sich deswegen auch umbringen weil sie alles nicht mehr ertragen! aber wer könnte das?

Missbrauchte Kinder zerstörte Seelen

Die Würde des Menschen ist unantastbar.“ So lautet einer der wichtigsten Artikel unseres Grundgesetzes. Aber wenn wir uns die unzähligen missbrauchten und misshandelten Kinder bei uns und in der ganzen Welt vor Augen führen, zweifeln wir oftmals daran, dass dieser Artikel auch für die Kinder gilt. Unsere Kinder sind uns anvertraut. Jedes von ihnen ist einzigartig, ein Schatz, den wir behüten müssen. Wir haben die Pflicht, Böses von unseren Kindern abzuwenden. Aber was erleben wir stattdessen? Minderjährige werden tagtäglich misshandelt, sexuell missbraucht, vergewaltigt, im Internet schamlos in pornographischen Filmchen sex geilen Pädophilen angeboten, als Ware an gewissenlose Männer verkauft. Und was tun wir? Wir schweigen meist verschämt, kehren gern alles unter den Teppich. Es ist alles in Ordnung. Unseren Kindern geht es gut. Wirklich?

Weiter lesen ..

Shakira

Shakira, eine absolute Ausnahmekünstlerin und ein Weltstar obendrein, ist aber auch eine ganz bescheiden, absolut ehrliche Frau, die zum dem steht, was sie auch immer tut oder noch tun wird.
Geboren ist die Künstlerin am 2.2.1977 in Baranquilla in Kolumbien. Shakira Isabel Mebarak Ripoll ist ihr so genannter bürgerlicher Name und sie war schon als kleines Mädchen mit 8 Jahren, absolut musikbegeistert. In diesem Alter hat sie angefangen eigene Songs zu schreiben, die sie einfach zu Hause zum Besten gegeben hat. Sie entschloss sich dann, die Lieder auch bei ihren Freundinnen vorzutragen und das brachte ihr eigentlich schon sehr früh den Erfolg. Besonders toll fanden alle, ihren ausgefallenen Tanzstil, den sie in Eigenchoreographie noch dazu darbot.

Weiter lesen ..

Tanja Schumann

Sie wurde am 03.07.1962 in Lüneburg geboren.
Mit sieben Jahren begann sie mit einer Tanzausbildung an der Staatsopernschule Hamburg. Nach dem Abitur studierte sie Sport und begann eine Schauspiel- und Gesangsausbildung. Bereits mit 22 Jahren bekam sie eine Rolle im Musical „Große Freiheit Nr. 7“ am Hamburger Schauspielhaus. Verschiedene Engagements an Hamburger Bühnen und sogar eine Rolle in dem Stück „Der Ölprinz“ bei den Karl-May-Festspielen in Bad Segeberg folgten.

Einem großen Publikum wurde Tanja Schumann allerdings erst im Jahr 1993 bekannt, als der norddeutsche Wirbelwind in der Comedie-Show „RTL-Samstag Nacht“ ihr komödiantisches Talent unter Beweis stellte. Zwischen 1993 und 1998 gehörte sie zum Ensemble und bekam dafür auch den Bayrischen Fernsehpreis.

Weiter lesen ..

Nelson Mandela

Ein Symbol der Menschlichkeit

Nelson Mandela wurde am 18.Juli 1918 als Rolihlahla Dalibhunga Mandela in Transkei, Südafrika geboren. Sein Name bedeutet übersetzt in etwa „Unruhestifter“. Diesem wurde der junge Mandela jedoch nicht gerecht. Er verlebte eine unspektakuläre und wohlbehütete Kindheit in seinem Heimatdorf.
Schon in frühen Jahren wurde er mit der Apartheid, also der Rassentrennung, konfrontiert. So wurde sein Vater von der weißen Minderheitsregierung seiner Provinz enteignet und verlor somit über Nacht nicht nur seinen Beruf, sondern auch zugleich sein Vermögen. Mandelas Vater starb, als Nelson neun Jahre alt war. Somit wurde er sehr früh nach afrikanischem Recht Anführer seiner Familie und Vorsteher des Haushaltes und musste folglich bereits in jungen Jahren viel Verantwortung übernehmen.

Weiter lesen ..